Sie befinden sich hier: Bausanierung
Sonntag, 29.05.2016

Baustellen Sanierungsbau

Die Bausanierung umfasst den Innenbereich wie auch den Außenbereich eines Gebäudes. An historischen oder alten Gebäuden ist der Außenbereich eine besondere Herausforderung in der Bausanierung, auch hierfür habe ich ein umfangreiches Angebot von Leistungen zur fachgerechten Restauration von Fassaden und Außenputzen.

Außenputz · Sockelputz · Fensterleibungen

Das Auftragen von mehrlagigem Außenputz, Sockelputz und Fensterleibungen ist eine Arbeit, die mit großer Gewissenhaftigkeit ausgeführt werden muss, um einen maximalen Erfolg und einen hohen Grad an Wärmedämmung zu erzielen.
Hierbei kommen moderne wie auch historische Baustoffe zum Einsatz.
Im Außenbereich gehört auch das Erneuern von Treppen, Bodenplatten, Natursteinwänden und Mauerwerken zu den Leistungen meines Baugeschäfts.

Außenfassade · Gebäudeecken

  • Aussenputz, Bausanierung, Fassadensanierung,
  • Baugeschäft Süße, Lehmbau, Reko-Bau

Die Außenfassade dieses Gebäudes wurde mit dem Gewebespachtel Bayosan MC 55 W großflächig in Stand gesetzt. Um den Gebäudeecken und Abschlusskanten ein gerades Aussehen und Stabilität zu verleihen, wurden in die Ecken Gewebewinkel eingespachtelt. Die Abschlusskanten z.B. am Sockel des Gebäudes wurden mit Abschlussschienen - mit einer Breite von 3mm - stabilisiert. Die gesamte Fassade wurde mit einem 3mm Scheibenputz überzogen und mit einer Egalisationsfarbe gegen Witterungseinflüsse geschützt.

Außenfassade · Sockelbereich

Ein weiteres Beispiel für die Verarbeitung von Gewebespachtelung und Gewebewinkeln an der Außenfassade und Abschlussschienen im Sockelbereich, ist diese restaurierte Fassade. Hierbei wurde auf einer Basis aus hochwertigen Dämmstoff Styrodur (Hartschaum) ein zweilagiger Zementunterputz aufgetragen, in welchem Gewebe eingespachtelt wurde. Auch hier wurde die Außenfassade und die Fensterleibung mit 3mm Scheibenputz und einem Egalisationsanstrich gegen die Witterungseinflüsse geschützt. Wahlweise kann auch Glattputz verwendet werden. Der Sockelbereich erhielt durch Leichtsockelputz ein harmonisch abgestimmtes Aussehen zur Fassade.

Treppenbau im Außenbereich · Gehwegabgrenzung

Hier erhalten Sie einen kleinen Einblick in den Treppenbau im Außenbereich. Das Beispiel zeigt einen Gehweg, der als Basis einen Splittunterbau hat und mit einem Betonrechteckpflaster fachgerecht gelegt wurde. Die Gehwegabgrenzung wurde mit einer Reihe stabiler Betonpalisaden realisiert. Die in den Weg eingelassenen Stufen wurden mit Ortbeton direkt vor Ort in eine Schalung gegossen, aber auch Treppen mit Betonblockstufen lassen sich realisieren.

Sanierung von Fachwerkfassaden an historischen Gebäuden

Auch bei Sanierungen von Fachwerkfassaden an historischen Gebäuden stehe ich Ihnen mit meinem Fachwissen zur Seite. Im gezeigtem Beispiel wurde die Fassade mit Gewebe und Spachtel „Bayosan MC 55 W“ in Stand gesetzt und eine glatter Oberputz aufgetragen.

Natursteinwände historischer Gebäude

Viele historische und antike Häuser zeigen ein besonderes Mauerwerk aus Naturstein. Natursteinwände werden mit geeignetem Mörtel restauriert und saniert und erhalten den originalen Charme eines historischen Gebäudes der modernen Zeit.

Erneuerung von Schornsteinen

Mein Bauleistungen umfassen ebenfalls die Erneuerung von Schornsteinen im alten Stil, in Verbindung mit moderner Technik z.B. dem Einsatz eines Edelkeramikrohrs von Erlus, auch Fenster und Türen erhalten einen besonderen Charme mit neuen Sohlbänken aus dem Naturbaustoff Granit, wie an diesem einstöckigem Wohnhaus. Weiter auf den Bildern zu sehen sind erneuerte Fassaden mit zweilagigem Unterputz, dreilagigem Außenputz und mineralischem Oberputz mit einem Egalisationsanstrich.

Beratung Bausanierung

Gerne berate ich Sie auch zur Erneuerung von Unterschlägen am Dachkasten, zum Bau und zur Rekonstruktion von Granittreppen, zur Verblechung von Gebäudesockeln und Dachkanten und zur Erneuerung eines Oberlausitzer-Verschlags.